Spendenaufruf für „Kampf um Afrin“

21. Oktober 2018

Liebe Freund_innen,

Wir brauchen euch und eure Unterstützung, um das Buchprojekt „Kampf um Afrin, Kampf um die Türkei“ erfolgreich umzusetzen. Wir, der Herausgeber, die Autor_innen, die Lektor_innen und der Verlag selbst arbeiten non-profit orientiert. Aber es gibt auch unvermeidliche Kosten. Eure Unterstützung würde es möglich machen, dass das Wissen um Afrin & Rojava, um die Politik des türkischen Staates in der Region uvm. mehr Menschen zugänglich gemacht werden kann. Dafür brauchen wir euch.


assemblage e.V.
Volksbank Münster e.G.
IBAN DE25401600500389016800
BIC GENODEM1MSC

Stichwort: Afrin

Per PayPal:


18. Januar 2018

Unsere Neuerscheinungen (Stand 19.10.2018):

Cover von Felicia Ewerts Trans.Frau.Sein.

Felicia Ewert

Trans. Frau. Sein.
Aspekte geschlechtlicher Marginalisierung

Broschur | 140*205mm
176 Seiten | 14,80€
978-3-96042-040-8 | 2-973
Oktober 2018


Cover von Edson Hurtados Gay Sein in Zeiten des Evo Morales

Edson Hurtado

Gay Sein in Zeiten des Evo Morales
Erlebnisse der LGBT-Community in Bolivien

Broschur | 140*205mm
176 Seiten | 14,80€
978-3-96042-038-5 | 2-973
Oktober 2018


Cover von Alisa Tretaus Nicht nur Mütter waren schwanger

Alisa Tretau [Hg.]

Nicht nur Mütter waren schwanger
Unerhörte Perspektiven auf die vermeintlich natürlichste Sache der Welt

Broschur | 140*205mm
176 Seiten | 14,00€
978-3-96042-041-5 | 2-973
Oktober 2018



#freemaxzirngast

Unser Autor Max Zirngast (Kampf um Kobanê) wurde am 01. September 2018 um 5 Uhr morgens in Ankara von der türkischen Polizei festgenommen.

„Medienberichten zufolge scheint, wie bereits in zahlreichen ähnlich gelagerten Fällen, auch hier der Vorwurf auf „Unterstützung terroristischer Organisationen“ zu lauten.“

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/solidaritaet-mit-max-zirngast#petition-main

Auch wir von der Edition Assemblage fordern die sofortige Freilassung unseres Kollegen und Autors. Bis dahin braucht Max unsere Solidarität! Also richtet eure Soligrüße aus im Netz oder am besten per Brief:


Kollektive und politische Verlagsarbeit finanziert sich meistens leider nicht selbst. Wir freuen uns deshalb immer sehr über Spenden:

oder direkt auf unser Konto:

assemblage e.V.
Volksbank Münster e.G.
IBAN DE25401600500389016800
BIC GENODEM1MSC


17. Januar 2018

Ihr lieben,

Endlich ist es soweit. Wir gehen mit einer neuen Website an den Start. Schon lange hören wir eure Kritik, dass unsere Website völlig unübersichtlich ist – jetzt gibt es endlich eine Lösung!

Die Website ist frisch aus dem Ofen deswegen kann es sein, dass es noch nicht funktionierende Links oder andere Komischheiten gibt. Auch diesmal freuen wir uns wieder auf euer aktives Feedback – wir machen das auch zum ersten Mal!

Unter Bücher könnt ihr euch nun besser unsere Bücher sortieren lassen (eeeeeendlich.) Außerdem haben wir bessere Informationen für diejenigen von euch eingeplegt, die Lust haben auf Mitarbeit! Das atemberaubende neue Design müssen wir wohl nicht mehr erwähnen *zwinker*

Die Website ist jetzt auf Stand 1.0 – wir haben noch einige Verbesserungen vorzunehmen. Also checkt regelmäßig für neuen Content!

Um noch besser informiert zu sein folgt uns doch auf Twitter, Insta oder Facebook!

Und jetzt viel Spaß!