Gruppen und Reihen

Hier bekommst du Informationen zu Gruppen und Reihen der edition assemblage. Zum A bis Z unserer Autor*innen und Herausgeber*innen geht es hier.

Herausgeber*innengruppen sind ein Grundstein der edition und eine unserer Umsetzungen des Prinzips der Assemblage. Die Idee ist, dass Einzelpersonen Gruppen zu einem Thema organisieren und zu diesem einmal oder regelmäßig Bücher veröffentlichen. Die Themen können sehr spezifisch sein wie etwa bei der Reihe Postkolonialer Posthumanismus oder z.B. das Buchformat bestimmen wie bei Cats who cater comix.

Im Überblick

BDG NetworkDAMNMAD Kollektiveklat_msgata pretaget well soongruppe moraHerausgeber_innenkollektivjour fixe initiative berlinjour fixe initiative frankfurtkitchen politicsKollektiv Stein und Wortkritik_praxisLeona GamesNoNoPostcolonial PosthumanismQueen of the Neighbourhood CollectiveReihe Antifaschistische Politik (RAP)Riot SkirtsRTR FührungsproblemSalon der PerspektivenSqEKTranscultural Literary StudiesVerband binationaler Familien und PartnerschaftenWitnessedWomen in ExileZaglossus