Mitarbeit

Wir
freuen uns immer, wenn Menschen Teil der edition assemblage werden
wollen. Das geht auf die vielfältigsten Arten und Weisen. Hier eine
umfangreiche aber sicher nicht abgeschlossene Liste.

Logo der Edition Assemblage

Veröffentlichen

Die
naheliegendste Weg Teil der assemblage zu werden ist wahrscheinlich,
ein Buch mit uns zu veröffentlichen. Wenn
ihr das vorhabt, als Gruppe oder Einzelperson, beraten wir euch
gerne. Schickt uns dazu bitte ein Exposé, in dem ihr das Konzept
eurer Veröffentlichung vorstellt: also eine kurzgefasste
Zusammenstellung des Inhalts, Umfangs und Zeitplans.

Veranstaltungen
und Lesungen organisieren

Bücher werden lebendig, wenn sie gelesen, vorgelesen und diskutiert werden. Unsere Autor*innen freuen sich immer über Anfragen zu Lesungen. Schreibt uns und wir vermitteln den Kontakt und versuchen euch soweit es unsere Kapazitäten erlauben bei der Organisation und Durchführung zu unterstützen.

Büchertische
organisieren und betreuen

Veranstaltet
ihr ein Sommercamp, eine Tagung, ein Vernetzungstreffen oder
Ähnliches und habt noch Platz für einen Büchertisch mit thematisch
passenden Büchern von uns? Schreibt uns eine Mail und wir versorgen
euch mit spannendem Lesestoff.

Rezensionen
schreiben

Habt
ihr ein Buch von uns gelesen und wollt unbedingt eure Gedanken
darüber loswerden?

Rezensionen,
beispielsweise in Zeitschriften und auf Blogs, sind super, um die
Bücher bekannter zu machen. Habt ihr Interesse an einem bestimmten
Buch und eine Idee, wo eure Rezension veröffentlicht werden könnte,
schreibt uns und wir schicken euch ein Rezensionsexemplar.

Gelegentliche
Mitarbeit

Hast
du Erfahrung mit Grafik Design, Buchsatz, Marketing, Lektorat,
Übersetzung oder der Betreuung einer Homepage oder könntest dir
vorstellen hin und wieder ein Cover zu gestalten, Anzeigen zu
schalten, einen Text zu übersetzen oder Ähnliches, dann schreib uns
gerne!

Praktikum

Auch
gibt es die Möglichkeit im Büro in Münster ein Praktikum zu
absolvieren. Hierbei könnt ihr einen Einblick in die Arbeitsweise
eines Kollektivverlags bekommen und gemeinsam mit uns und spannenden
Autor*innen und Kollektiven den Prozess von der ersten Idee bis hin
zum fertigen Buch gestalten. Da wir nur wenige Menschen mit nicht
ganz so regelmäßigen Arbeitszeiten sind, können wir nicht immer
gewährleisten, zu jeder Zeit Praktikumsplätze anzubieten, aber das
sollte euch nicht davon abhalten, mal nachzufragen.

Feste
Mitarbeit im Orga Team

Natürlich
sind wir auch auf der Suche nach Menschen, die sich eine
längerfristige Zusammenarbeit mit uns vorstellen können. Als Teil
des Orgateams nimmst du an unseren regelmäßigen Verlagstreffen
teil, auf denen wir gemeinsam über unsere Arbeit, die aktuellen
Aufgaben, den Verlag und neue (Buch-)projekte für das
Verlagsprogramm sprechen. In unserem Büro in Münster kümmern wir
uns mithilfe regelmäßiger Bürozeiten um den Verlagsalltag und
begleiten je nach eigenen Interessen einzelne Schritte im
Entstehungsprozess der Bücher (Buchsatz, Lektorat, Grafik etc.).
Zudem planen wir regelmäßig stattfindende Programmratstreffen in
Berlin, bei denen politische, programmatische und organisatorische
Fragen zusammen mit Autor_innen, Aktiven und Unterstützer_innen
besprochen werden. Als Kollektiv von aktuell sechs Menschen ist uns
das Klima in der Gruppe ebenso wichtig, wie der Austausch mit
Projekten, Gruppen, Autor*innen und Unterstützer_innen der
assemblage. Unsere Treffen sind aufgrund der aktuellen
Gruppenzusammensetzung in deutscher Sprache, können jedoch auch mit
neuen Menschen und Projekten in englischer Sprache gehalten werden.

Vernetzen

Wir
sind jederzeit an einem solidarischen Austausch mit anderen Gruppen
und Akteur*innen interessiert. Lasst uns Strukturen aufbauen und
fördern, miteinander vernetzen, Ressourcen teilen, Veranstaltungen
organisieren, mobilisieren, …

Alle
Emails bitte an:

info[ät]edition[minus]assemblage[punkt]de