RTR Führungsproblem

RTR Führungsproblem ist ein loser, temporärer Zusammenschluss von Menschen, die bei einem Studienkolleg anfingen, sich gemeinsam mit ihren unterschiedlichen Biografien der Politisierung auseinanderzusetzen. So entstand das Bedürfnis, Ideen, Fragen und Reflexionen mit Menschen zu teilen, die in anderen Kontexten aktiv sind und/oder an anderen Punkten ihrer Biografie stehen.
Als Herausgeber*innenkollektiv hat RTR Führungsproblem verschiedene Menschen dazu eingeladen ihre Perspektiven durch Beiträge in das Buch mit einzubringen. In diesem Prozess hat das Kollektiv viel gelernt und ist fragend vorwärts gekommen.

Bücher bei edition assemblage