Karu-Levin Grunwald-Delitz

Prtrait von Karu-Levin Grunwald-Delitz
Bild: Dorit Schulze

Karu-Levin Grunwald-Delitz ist Jahrgang 1986. Er* arbeitet an der Schnittfeld zwischen Kunst, Kultur und sozialer Arbeit.

Als Theater- und Schreibpädagoge* richtet er sein Augenmerk darauf Stimmen sichtbar zu machen, die wenig gesellschaftliche Aufmerksamkeit und Anerkennung erfahren.

Als Autor* konzentriert er sich auf das biografische Schreiben. Sein Buch „Von sie. Zu er. Zu mir“ berichtet über biografische und künstlerisch verfremdete Momente (s)einer Transition, fernab klassischer Vorstellungen von Trans*Sein.

Termine

mit Karu-Levin Grunwald-Delitz

02.11.2022

Lesung zum Thema Transgeschlechtlichkeit

MEINERSEN, MGH Meinersen
mehr Infos

Bücher bei edition assemblage