Elisabeth Etz

Alles nach Plan

Roman

Klappenbroschur

174 Seiten | 14,95€

978-3-96042-138-2 | 2-110

01.05.2015 im Verlag zaglossus

JETZT VORMERKEN
Bild

Elisabeth Etz wurde für Alles nach Plan mit dem Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium ausgezeichnet.

Die ersten Partys, Kino mit der besten Freundin und Schulfeste, auf denen man vor den peinlichen Eltern flüchtet – kurz, Alltag im Leben einer Sechzehnjährigen. Anna findet jedoch, dass ihr Leben sich gar nicht anfühlt, wie alle sagen, dass es sein sollte. Und wenn sogar die eigenen Eltern das alles ein bisschen langweilig finden, kann definitiv etwas nicht stimmen. Also schreibt sie am Silvesterabend einen 7-Punkte-Plan für das nächste Jahr. Mit lakonischem Witz und einer von gesellschaftlichen Vorstellungen wenig beeinflussten Logik geht Anna ans Werk.

Die Autorin
Elisabeth Etz, geboren 1979 in Wien, gelebt in Berlin und Istanbul und jetzt doch wieder in Wien. Arbeitet beim Diakonie Flüchtlingsdienst und schreibt für Kinder und Jugendliche. Für Alles nach Plan wurde sie mit dem Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendium ausgezeichnet.