Auf dem Cover sind in lila, weiß und gelb die Oberkörper verschiedener Menschen übereinander und nebeneinander abgebildet. Sie ergeben zusammen das Coverbild. In der oberen Hälfte ist mittig ein weißer Kasten, in dem auf deutsch und hebräisch Titel und Autorinnenname stehen
Hebräisch für Alle
von der Sprache zur Vielfalt Hila Amit Paperback, 152 pages
190 x 290mm
978-3-96042-091-0 / 2-862
25,00 Euro
Publication Date 11/2020
Paperback, 152 pages
190 x 290mm
978-3-96042-091-0 / 2-862
25,00 Euro
Publication Date 11/2020

Content

Dr. Hila Amit, preisgekrönte Autorin und professionelle Hebräisch-Lehrerin, entschloss sich dazu, ihre Fähigkeiten zu kombinieren, um ein wegweisendes und vielgestaltiges Hebräisch-Lehrbuch zu entwickeln, das auf Content-based instruction (CBI) und kommunikativen Ansätzen des Spracherwerbs basiert. Jedes Kapitel des Buches beginnt mit einem eigens von Dr. Amit konzipierten und geschriebenen Text, der diverse Charaktere und Themen einleitet. Diese Texte fungieren als Grundlage für den progressiven Ansatz des Buches und dienen den Schüler*innen als Einstieg in Grammatik und Vokabeln der Lektion.


Die ersten vier Kapitel des Buches beginnen mit kurzen Texten, die an den begrenzten Wortschatz von Anfänger*innen angepasst sind. Diese Texte führen nach und nach die Figuren und Charaktere, die die Schüler*innen durch das ganze Buch begleiten. Die Namen dieser Protagonist*innen (Stephanie, Mohammed, Tom, Nina, Ibtisam, Nathan, und weitere) spiegeln die Diversität der Figuren wider. In den ersten vier Kapiteln lernen die Schüler*innen grundlegende Kenntnisse, um sich vorzustellen, anderen Personen Fragen zu stellen, über den eigenen Beruf, den Wohnort oder die Telefonnummer zu sprechen.


Die Kapitel 5-10 führen ein Set aus sechs Texten ein, die länger und komplexer sind und vielschichtige Narrative abbilden. Die Texte repräsentieren vielseitige und diverse Charaktere, die normative Geschlechterrollen sowie Familienbilder unterlaufen, und nicht-heteronormative Lebensmodelle in ihrer Alltäglichkeit porträtieren. Die meisten Figuren im Buch sind Frauen* und queere Menschen. Welcher Art von Tätigkeit eine Figur nachgeht oder wie ihr Familienstatus ist, wurde von der Autorin sorgsam ausgewählt, um moderne und diverse Charaktere vorzustellen, mit denen sich Sprachschüler*innen heute selbst identifizieren können. Die behandelten Themen ermöglichen ein ansprechendes und progressives, auf Inhalten gestütztes Lernerleben, während Grammatik und Vokabeln im Einklang mit den Themen und Charakteren vermittelt werden.


Es gibt keinen extra Lösungsteil, der Aufbau der einzelnen Lektionen erfordert das aber auch gar nicht.


Author

Hila Amit — Dr.Hila Amit is an author and a Hebrew teacher. She holds a PhD in the field of Gender Studies from SOAS, University of London. Her books won prizes and awards. Her book “Hebrew for All” enables access to the Hebrew language using queer and Feminist methods. read more

Reading Sample / Cover

Reviews (1)

Amit schafft mit „Hebräisch für Alle“ ein Sprachbuch, welches den Anspruch hat, es besser zu machen. Sie gibt Lernenden den Schlüssel in die Hand, um die neue Sprache vielfältig und den eigenen Bedürfnissen und der Lebenssituation entsprechend zu nutzen. Auch für Sprachinteressierte ohne das Ziel, die hebräische Sprache komplett zu erlernen, lohnt sich das Buch allein deshalb, weil es erfrischend anders ist. Es hebt sich von klassischen Sprachbüchern in der Erwachsenenbildung ab und könnte als anregendes Beispiel dienen, um auch andere Lehrbücher mit Fokus auf Diversität zu gestalten. —  Sophia Doppler, kritisch lesen (13.07.2021)