Bücher zum 1. Mai

Wann ist Arbeit bezahlte Arbeit und was ist zu tun und wie müssen wir uns organisieren, damit die Bezahlung und die Bedingungen für ein gutes Leben reichen? Welche gesellschaftlichen Widersprüche und Herrschaftsverhältnise beeinflußen die Ausbeutung und die Kämpf?

Wir haben in einer kleinen Auswahl Bücher zusammengestellt, die sich mit den Themen Klasse, Arbeit und Kämpfe beschäftigen.

#TagderArbeit #ErsterMai #1Mai #May1 #LohnfürArbeit #Hausarbeit #Sexarbeit #Bezeihungsarbeit #CareArbeit #Bücher1Mai

Reproduktion sichtbar machen. Wie können politische Kämpfe hier innerhalb und jenseits von Arbeitsverhältnissen aussehen?

Kitchen Politics (Hg.)
Sie nennen es Leben, wir nennen es Arbeit
Biotechnologie, Reproduktion und Familie im 21. Jahrhundert
Aus dem Englischen übersetzt von Max Henninger
kitchen politics – queerfeministische interventionen Band 3
152 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-86-7
Neuerscheinung 8. Oktober 2015
bestellen

Es begannt mit einer internationalen Kampagne für »Lohn für Hausarbeit«, Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution. #LohnfürArbeit #Hausarbeit #CareArbeit


Silvia Federici
Aufstand aus der Küche
Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution
Aus dem Englischen von Max Henninger
Reihe: Kitchen Politics, Band 1
farbig, Broschur, 110×180 mm
128 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-32-4 | WG 973
Neuerscheinung 6. Novermber 2012
bestellen

Auch unter „uns Guten“, den Linken und im Glanz queerfeministischer Revolution(s-Artikel), werden unsere ausbeutenden Strukturen gerne übersehen. #ArbeitenfürdieRevolution #Ausbeutungunteruns #Selbstausbeutung #unteruns

Yori Gagarim
Why I stopped making merch for a revolution, that does not happen
Broschur | 93*138 mm
73 Seiten | 5.80 Euro
ISBN 978-3-96042-024-8 | WG 2-973
Neuerscheinung Januar 2018

bestellen

#Sexarbeit #WannisteineKlasseeineKlasse #WessenArbeitbedingungenwirdgesehen #ArbeitsKampfundMoral

Christian Schmacht
Fleisch mit weißer Soße
Taschenbuch | 110*180 mm
110 Seiten | 10,00 Euro
ISBN 978-3-96042-032-3 | WG 116
erscheint Dezember 2017

bestellen

Was wäre, wenn wir gewonnen hätten? #Revolution #Kommunismus

Bini Adamczak
Der schönste Tag im Leben des Alexander Berkman
Vom womöglichen Gelingen der Russischen Revolution
Taschenbuch | 110*180 mm
152 Seiten | 12.80 Euro
ISBN 978-3-96042-026-2 | WG 2-973
Neuerscheinung Oktober 2017

bestellen

Klassismus über das Leben hinaus: Wer wird und kann betrauert werden?

Francis Seeck
Recht auf Trauer
Bestattungen aus machtkritischer Perspektive
Broschur | 140*205 mm
112 Seiten | 9.80 EUR [D]
ISBN 978-3-96042-020-0 | WG 2-973
erscheint 15. August 2017

bestellen

Egal ob auf Arbeit, zu Hause, auf dem Sportplatz oder im Club: die neoliberale Ideologie lauert überall. #neo

Sebastian Friedrich
Lexikon der Leistungsgesellschaft
Wie der Neoliberalismus unseren Alltag prägt
Taschenbuch 110x180mm
96 Seiten, 7.80 Euro
ISBN 978-3-96042-001-9 | WG 973
Neuerscheinung Oktober 2016
bestellen

Das Ding mit den Widersprüchen in und mit der Klasse. Warum es tatsächlich ein emanzipatorisches Potential in der Arbeiter*innenklasse gibt. #Klasse

Torsten Bewernitz
Nothing in common?
Differänzen in der Klasse
212 Seiten, 16.80 Euro
ISBN 978-3-942885-84-3 | WG 973
Neuerscheinung 20. Dezember 2015

bestellen

Zur Entpolitisierung der Klasse gehört die mediale Inszenierung der „Unterschicht“. #Klassismus

Britta Steinwachs
Zwischen Pommesbude und Muskelbank
Die mediale Inszenierung der „Unterschicht“
Reihe: Kritische Wissenschaften – Klassismus, Band 2
Broschur, 140×205 mm
157 Seiten, 16.80 Euro
ISBN 978-3-942885-91-1 | WG 973
Neuerscheinung Dezember 2015
bestellen

Nach der Farbrik: Die Arbeitskämpfe von Sexarbeiter*innen, in einem Berliner Spätkauf, im Theater oder im Gefängnis sind alltäglicher geworden. #Streiks #Arbeitskämpfe

Peter Nowak (Hg.)
Ein Streik steht, wenn mensch ihn selber macht
Arbeitskämpfe nach dem Ende der großen Fabriken
Taschenbuch, 110×180 mm
112 Seiten, 7.80 Euro
ISBN 978-3-942885-78-2
Neuerscheinung 16. September 2015
bestellen

Welche Auswirkungen hat Rassismus auf die Arbeitsbedingungen für Künstler*innen und welche Visionen gäbe es ohne diesen Rassismus? #RassismusundArbeit

Sandrine Micosse-Aikins / Sharon Dodua Otoo (Hg.)
The Little Book of Big Visions
How to Be an Artist and Revolutionize the World
Mit Beiträgen in englischer Sprache
Reihe: Witnessed, Bd. 1
farbig, Broschur, 142×205 mm
158 Seiten, 14.80 Euro
ISBN 978-3-942885-31-7 | WG 973
Neuerscheinung 24. September 2012
bestellen

Der politische Massenstreik kam in Deutschland zum ersten Mal im Ersten Weltkrieg und in den Revolutionsjahren 1918/19 zum Einsatz. Mit dem „Schießbefehlerlass“ Gustav Noskes wurde dem Terror der Freikorps jede Schranke genommen. Der Einsatz sollte dabei paradigmatisch für die weiteren Massaker der deutschen Gegenrevolution in München und dem Ruhrgebiet stehen. #TerrorundKrieggegenStreikende #Streikgeschichte


Dietmar Lange
Massenstreik und Schießbefehl
Generalstreik und Märzkämpfe in Berlin 1919
Reihe: Lo.g.o – Berlin, Band 1
farb. Broschur, 176 Seiten., Abb., 19.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-14-0
Neuerscheinung 24. September 2012
bestellen

Wenn der Widerstand gegen Rassismus und kapitalistischer Krise zum Aufstand wird. Die Versuche der Regierung, die Riots als „Kriminalität“ zu depolitisieren, wirken verzweifelt und bieten keine Erklärungen für die schwersten sozialen Unruhen seit mindestens 20 Jahren. #Riots #Kriminalisierung #Rassismus #Aufstandsbekämpfung


Moritz Altenried
Aufstände, Rassismus und die Krise des Kapitalismus
England im Ausnahmezustand
Reihe: Systemfehler, Band 2
TB, farb. 80 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-10-2
bestellen

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar