Crowdfunding: „Hallo, hört mich jemand?“

23. April 2020

Sibel Schick veröffentlicht ein neues Buch!

Los geht’s! CROWDFUNDING-Time ! 

„Hallo, hört mich jemand?“ ist ein neues Buchprojekt von Sibel Schick. Es soll in Kürze in der edition assemblage erscheinen. Ihr könnt das Buch bereits vorbestellen und auf euren Kanälen dafür werben

Wie kann ich das Buch schon jetzt bestellen?

Für 12 Euro erhaltet ihr das Buch als Dankeschön! Ihr könnt den Betrag über PayPal (dort bitte keine Adresse im Kommentarfeld eingeben, sondern eine Email schicken) oder auf der Indiegogo (Zahlungsart ist Kreditkarte) bestellen. Ihr könnt auch Bücher gegen Rechnung bestellen. Schickt uns dazu eine E-Mail mit Anzahl und Lieferanschrift.

Ihr könnt das Buch auch in unserem Online-Shop und in allen Buchhandlungen vorbestellen.

Wie viele Bestellungen werden benötigt?

Unser Ziel ist es, mindestens 330 Bücher schon vor dem Druck zu verkaufen. Dann ist die Vorfinanzierung des Buches gesichert. 


Was, wenn ich mehr als ein Buch haben möchte?

Das freut uns. Schreib uns einfach eine E-Mail und gib an welche Anzahl du erhalten möchtest. 

Wie kann ich das Projekt noch unterstützen?

Du kannst diese Kampagne faven, teilen und in deinen Kanälen verteilen. Informiere alle Menschen, die sich über das neue Buch von Sibel Schick freuen würden und es gerne lesen möchten. 


Wer ist Sibel Schick?

Sibel Schick ist 1985 in Antalya, Türkei, geboren und zog 2009 nach Deutschland. Sie arbeitet als Autorin, Redakteurin und Speakerin, und studiert Soziologie in Leipzig. Die Texte in diesem Buch schrieb Sibel Schick unter anderem für das Missy Magazine, taz, Spiegel und diverse andere Medien.
Website: sibelschick.net

Stimmen zu dem Buch von Sibel Schick

„Sibel Schick legt alles auf den Tisch, was Deutschland gern verdrängen würde. Ihre Texte sind eine Mischung aus präziser Analyse, ehrlicher Wut und wunderschöner Poesie.“

Margarete Stokowski


„Es gibt derzeit niemanden, der die Deutschen so treffsicher auf die Palme bringt wie Sibel Schick.“

Leo Fischer