Tag Archives: Staatlich geprüfter Terror

Gekommen, um zu stören

Nazis stoppen, fundamentalistische Abtreibungsgegner*innen abservieren Herausgeber*innenkreis „Wir stören gerne“ Gekommen, um zu stören Nazis stoppen, fundamentalistische Abtreibungsgegner*innen abservieren Reihe Antifaschistische Politik [RAP] 28 Seiten, DIN A4 farbig, Februar 2012 Online: 365 / 27 / 7 Zeitungsprojeket, dort auch als [PDF] … Continue reading

Posted in Aktuelles, Bücher, Reihe Antifaschistische Politik (RAP) | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

“… ansonsten, freies Land für freie Nazis.”

Nicht nur alltäglicher Rassismus, sondern auch der “zufällig” öffentlich gewordene Rechtsterror einer Gruppe Namens Nationalsozialistischer Untergrund bleibt in diesem Post-Nazi-Land ohne Aufregung und Konsequenzen. “Das Barbarische versteckt sich im Dulden. Wenn die Mehrheit etwas duldet, dann bedeutet es Zustimmung”, schreibt … Continue reading

Posted in Blog | Tagged , , | Leave a comment

Dossier: Institutioneller Rassismus

Was ist institutioneller Rassismus? (Auszug aus “Der Landesaktionsplan gegen Rassismus und ethnische Diskriminierung in Berlin” von Elena Brandalise – Migrationsrat Berlin Brandenburg e.V.) Unter institutionellem Rassismus lassen sich rassistische Praxen verstehen, die aus Institutionen hervorgehen. Institutioneller Rassismus bewirkt benachteiligende Handlungspraxen … Continue reading

Posted in Reihe Antifaschistische Politik (RAP) | Tagged , | Leave a comment