Offener Brief der ISD an die taz

Die Initiative Schwarze Menschen in Deutschland (ISD-Bund) e.V. hat auf die Vorfälle rund um die taz.lab-Diskussionsrunde “Meine Damen und Herren, liebe N-Wörter und Innen” mit einem offenen Brief reagiert.
Die ISD hat auch um eine Stellungnahme der taz gebeten, die bisher allerdings noch aussteht, obwohl Panelistin Sharon Dodua Otoo sich ihrerseits schon zur Veranstaltung geäußert hat.

Den offenen Brief könnt ihr auf der ISD-Homepage mitzeichnen, um die taz zu einer ernsthaften rassismuskritischen Auseinandersetzung zu bewegen.

This entry was posted in Aktuelles. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort