März 2014

Liebe Leser*innen,

Die Kolleg*innen von der Zeitung graswurzelrevolution haben mit Carina Büker und Willi Bischof ein Gespräch über unser politisches Verlagsprojekt geführt. Das Interview ist nun in den Libertären Buchseiten der Zeitung erschienen:

+++ edition assemblage – Interview +++

edition assemblage im Interview mit der Graswurzelrevolution

 http://www.edition-assemblage.de/edition-assemblage-im-interview-mit-der-graswurzelrevolution/

+++ Ausstellung: Daima – Frauen | Bewegung | Feminismen | Identitäten +++
Belächelt und sexualisiert werden – diese Erfahrungen teilen viele Frauen. Was, wenn sich das mit Erfahrungen von Rassismus mischt? In der Veranstaltungsreihe kommen Frauen zu Wort, die all diese Erfahrungen von Ausgrenzung teilen und sich ihnen aktiv widersetzen: durch Kunst, Politik und Zeugnis-Ablegen.

Die Ausstellung ist noch bis zum Fr. 28. März 2014  im August Bebel Institut in Berlin zu sehen und wird von Veranstaltungen begleitet. Die nächste Veranstaltung:

Fr 7. März, 18–21 Uhr
Von »Mädchenfallen« und Selbstbewusstsein
Patricia Redzewsky im Gespräch mit Marie Nejar

Weitere Informationen:
http://august-bebel-institut.de/ab-14-februar-daima-frauen-bewegung-feminismen-identitaten/

Interviews:

Das Buch:

Nzitu Mawakha
Daima
Portraitband
Reihe: Witnessed, Bd. 3
farbig, Broschur, Großformat 205×205 mm
96 Seiten, 123 Fotographien, 19.80 Euro
ISBN 978-3-942885-48-5
http://www.edition-assemblage.de/daima/

+++ Neuerscheinungen +++

Brunhild Müller-Reiß
Antifaschistische Frauen in Hannover
Zwischen selbstständigem Handeln und Familiensolidarität
Reihe: Lo.g.o, Band 2
farbig, Broschur, 142×205 mm
288 Seiten, 19.80 Euro
ISBN 978-3-942885-55-3 | WG 973
Neuerscheinung 8. März 2014

Das Buch schließt eine Lücke in der Frauen- und Widerstandsgeschichte. Frauen erzählen aus ihrem konkreten Leben.

Weitere Infos:
http://www.edition-assemblage.de/antifaschistische-frauen-in-hannover/

Susan Arndt & Nadja Ofuatey-Alazard (Hg.)
AfroFictional In[ter]ventions
Revisting the BIGSAS Festival of African(-Diasporic) Literatures 2011-2013
280 x 210 mm, 211 farbige Abbildungen
488 Seiten, 39.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-67-6 | WG 950

This book comprises some of the most vibrant voices of writers, musicians and artists from the African continent and its diasporas.

With contributions by Ed Abbas, Anne Adams, John Akomfrah, Akala, Cristina Ali Farah, Awam Amkpa, Susan Arndt, Gabeba Baderoon, Biyi Bandele, BlaqPearl, Sabrina Brancato, Chirikure Chirikure, LaRonda Davis, Deeb, Manthia Diawara, Gina Dorcely, Philippa Ebéné, Ottmar Ette, Amy Evans, Bernadine Evaristo, Quinsy Gario/T. Martinus, Biodun Jeyifo, Philipp Khabo Köpsell, Okinba Launko, kara lynch, Lydie Moudileno, Patrice Nganang, Nadja Ofuatey-Alazard, Peggy Piesche, Mariam Popal, Olumide Popoola, Jean-Luc Raharimanana, Noah Sow, Greg Tate, Lyonel Trouillot, Sabine Vadeleux, Rinaldo Walcott, Anna Weicker, Gloria Wekker, Dirk Wiemann.

For more information:
http://www.edition-assemblage.de/afrofictional-interventions/

Tobias Goll / Daniel Keil / Thomas Telios (Hg.)
Critical Matter
Diskussionen eines neuen Materialismus
Reihe: kritik_praxis, Band 2
farbig, Broschur, 142×205 mm
280 Seiten, 18.00 Euro
ISBN 978-3-942885-50-8 | WG 973

Welches gesellschaftskritische Potenzial hat die gegenwärtige Theoriedebatte um alte und neue Materialismen? Dieser Band ist der erste deutschsprachige Versuch, Antworten auf diese Frage zu finden.

Weitere Informationen:
http://www.edition-assemblage.de/critical-matter/

+++ Demnächst erscheinen: +++

Frans Scholten
die ‘krautz
punks und heroin
Roman
farbig Broschur, 140*205mm
253 Seiten, TB, 16,80 Euro
ISBN 978-3-942885-65-2 | WG 110
Neuerscheinung März 2014
http://www.edition-assemblage.de/die-krautz/

Peter Nowak (Hg.)
Zwangsräumungen verhindern
Ob Nuriye ob Kalle, wir bleiben alle
Reihe Systemfehler Bd. 5
farbig, TB, 110×180 mm
96 Seiten, 7.80 Euro
ISBN 978-3-942885-52-2
http://www.edition-assemblage.de/zwangsraumungen-verhindern/

+++ Leipziger Buchmesse 13. – 16. März +++

Wenn ihr euch über unser aktuelles Programm auf der Messe inforieren wollt, dann besucht
unsere Auslieferung “Die Werkstatt” in der Halle 2 / G 211

 

 

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen, Hören und Sehen!

Das Kollektiv der edition assemblage

 

This entry was posted in Aktuelles, Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort