5.9.-29.10. | Lese- und Veranstaltungsreise: Rassismus in der Leistungsgesellschaft (aktualisiert)

Das mediale Ereignis der »Sarrazindebatte« führte zu einer breiten gesellschaftlichen Verschiebung nach rechts, enttabuisierte rassistisches Denken und verband in besonderer Weise Rassismus mit Elite- und Nützlichkeitsdenken. Dieses komplexe Ereignis wird in 15 Beiträgen mit unterschiedlichen theoretischen Perspektiven kritisch analysiert. Der Sammelband gibt Anstöße für den Alltag, die politische Praxis und die kritische wissenschaftliche Auseinandersetzung.

Cover: Sebastian Friedrich (Hg.): Rassismus in der Leistungsgesellschaft

Sebastian Friedrich (Hg.)
Rassismus in der Leistungsgesellschaft
Analysen und kritische Perspektiven zu den rassistischen Normalisierungsprozessen der „Sarrazindebatte“
farb. Broschur, 264 Seiten, 19.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-01-0
erscheint am 25. August 2011

Mit Beiträgen von Moritz Altenried, Christoph Butterwegge, Sebastian Friedrich, Sabine Hess, Juliane Karakayali, Serhat Karakayali, Elke Kohlmann, Jörg Kronauer, Gabriel Kuhn, Jürgen Link, Charlotte Misselwitz, Marianne Pieper, Nora Räthzel, Hannah Schultes, Yasemin Shooman, Vassilis Tsianos und Regina Wamper.

Sebastian Friedrich lebt größtenteils in Berlin-Neukölln und ist Redakteur von kritisch-lesen.de, freier Mitarbeiter der Opferberatungsstelle ReachOut Berlin, Mitglied des AK Rechts und der Diskurswerkstatt des Duisburger Instituts für Sprach- und Sozialforschung (DISS) und aktiv im Netzwerk der edition assemblage in Münster.

Dateien:

Cover (Presse)| Leseprobe (Inhalt & Einleitung)

Termine:
(aktueller Stand, 24.09.2011)

05.09.2011, 20 Uhr
Bielefeld, Cafe Blues Bar
Mit Hannah Schultes und Sebastian Friedrich
Veranstaltet von [association critique]

30.09.2011, 19 Uhr
Zürich, Infoladen Kasama
Mit Regina Wamper und Sebastian Friedrich

03.10.2011, 19 Uhr
Wien, Amerlinghaus / KulturZentrum Spittelberg
Mit Regina Wamper und Sebastian Friedrich
Veranstaltet von grundrisse und kritisch-lesen.de

05.10.2011, 20 Uhr
München, Kafe Marat
Mit Regina Wamper und Sebastian Friedrich

06.10.2011, 19 Uhr
Freiburg, DGB-Haus (Hebelstr. 10)
Mit Sebastian Friedrich
Veranstaltet von VVN-BdA Freiburg, ver.di-Jugend Südbaden, ver.di Freiburg

10.10.2011, 18 Uhr
Karlsruhe, ver.di-Haus (Rüppurrer Str. 1a)
Mit Sebastian Friedrich
Veranstaltet von ver.di-Jugend Mittelbaden-Nordschwarzwald

11.10.2011
Stuttgart, Lilo Herrmann Zentrum
Mit Sebastian Friedrich

17.10.2011, 19.30 Uhr
Köln, ROM e.V. (Venloer Wall 17)
Mit Regina Wamper, Gabriel Kuhn und Sebastian Friedrich
Veranstaltet von kein mensch ist illegal Köln zusammen mit ROM e.V., unterstützt von Öffentlichkeit gegen Gewalt Köln e.V., Tüday, Antifa-Ak Köln, Save Me Köln, AKKU (Antifaschistische Koordination Köln und Umland)

19.10.2011, 20 Uhr
Bremen, Villa Ichon
Mit Sebastian Friedrich
Veranstaltet vom Antifaschistischen Komitee Bremen, der Rosa Luxemburg Initative Bremen und kritisch-lesen.de

21.10.2011, 20 Uhr
Münster, KrachTZ Laden/Assemblage – Nieberdingstr. 8
Mit Sebastian Friedrich.

26.10.2011, 20 Uhr
Mülheim/Ruhr, AZ
Mit Regina Wamper und Sebastian Friedrich
Veranstaltet von der Antirassistischen Perspektive Mülheim/Rühr
(Homepage)

27.10.2011, 19 Uhr
Hamburg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW)
Mit Regina Wamper und Sebastian Friedrich
Veranstaltet vom AStA

29.10.2011, 19 Uhr
Berlin, Liniencafé
Mit Sebastian Friedrich und anderen Autor_innen
Anschließend Essen und Party im Subversiv

Kontakt, Anfragen und Informationen:
presse@edition-assemblage.de

This entry was posted in Aktuelles, Termine and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort