edition assemblage: Unterstützer*innen-Kreis hat sich gegründet

Um großartige Buchprojekte wie Sharon Dodua Otoos neueste Novelle Synchronicity zu unterstützen, gründet sich nun gerade ein Unterstützer*innen-Kreis. Im Rahmen dessen wollen wir Projekte unterstützen, die ohne finanzielle Zuschüsse von außen nur schwer realisierbar wären. Der Unterstützer*innen-Kreis supportet insbesondere rassismuskritische Bücher mit dem Ansatz des Empowerments.

Wenn ihr mitwirken möchtet, meldet euch bei uns per email: hier

Aktuell startet die Crowdfunding-Kampagne mit vielen schöne Überraschungen. So erhaltet ihr Synchronicity bis zum Ende der Kampagne für 7 Euro statt 12.80 Euro.

Hey everyone!

In the last few weeks a group of supporters has gathered and wants to help funding projects that promote empowerment and are critical of racism. The first project is a crowdfunding campaign for Sharon Dodua Otoo’s Synchronicity in English.

Support the campaign here:

http://igg.me/at/synchro

Links:
Crowdfunding-Kampagne
Synchronicity auf Facebook
edition assemblage auf Facebook
Twitter

Perspektivisch benötigen wir weiterhin Geld – z.B. über Solipartiys. Wir
würden dafür Bücher für einen Büchertisch bereitstellen.

Direkt Spenden könnt ihr auch auf das Konto:

assemblage e.V.
Volksbank e.G. Münster
IBAN DE25401600500389016800
BIC GENODEM1MSC
Stichwort: “Support”

Wir werden über unsere Aktivitäten berichten.

This entry was posted in Aktuelles, Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort