Aktion »Zahltag« – Widerstand gegen Hartz IV

Hier findet ihr Informationen von, für und über die Facebook-Gruppe Aktion »Zahltag« – Widerstand gegen Hartz IV.

Aktion Zahltag - Facebookgruppe

Erwerbslose wehren sich gegen die Repression und Erniedrigung durch Hartz IV. Die Palette des Protestes gegen Hartz IV reicht von den vermehrten Klagen vor den Sozialgerichten bis zu Widerstandsformen wie der Aktion »Zahltag«, der solidarischen Begleitung von Erwerbslosen.
Die Aktion »Zahltag« hat sich als Aktionsform etabliert, mit der Erwerbslose auf dem Amt von der Rolle des Bittstellers in die des seine Rechte Einfordernden wechseln können.

Infromationen im Internet:
Zahltag labour.net
Labour.net berichtet über aktuelle Aktionen und Diskussionen. Das Netzwerk ist ein stets gut informierter Treffpunkt der gewerkschaftlichen Linken mit und ohne Job.

Literatur :

zahltag
Peter Nowak
Zahltag
Zwang und Widerstand: Erwerbslose in Hartz IV.
Unrast, 80 Seiten, 7.80 Euro
edition-asssemblage Bestellnr.: U 103

Die Proteste gegen Hartz IV haben die Verhinderung der Gesetze nicht erreicht, waren aber keineswegs erfolglos. Seitdem steht das Thema Repression und Erniedrigung von Erwerblosen vermehrt auf der Tagesordnung. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf dem fortdauernden Widerstand der Betroffenen. Die Palette reicht von den vermehrten Klagen vor den Sozialgerichten bis zu Widerstandsformen wie der Aktion »Zahltag«, der solidarischen Begleitung von Erwerbslosen.

This entry was posted in Memory and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort