4. März | Berlin: Ursprünge und Dynamik des revolutionären Aufstands 2011 in Nahost und Nordafrika

der jour fixe initiative berlin:
Rahmen der Reihe “Etwas fehlt – Utopie, Kritik und Glücksversprechen. Neue Folge 2012
sprechen am kommenden Sonntag, den 4. März 2012, um 18 Uhr
Gilbert Achcar und Bernard Schmid zum Thema:

Ursprünge und Dynamik des revolutionären Aufstands 2011 in Nahost und Nordafrika

Die Veranstaltung findet wie immer in der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst
[NGBK], Oranienstraße 25 HH, 10999 Berlin-Kreuzberg (U-Bahn: Kottbusser Tor, Bus
M29) statt. Beginn ist 18 Uhr.

Von Bernhard Schmid sind in der edition assemblage folgende Titel erschienen:


Schmid, Bernhard:
Distanzieren, leugnen, drohen : die europäische extreme Rechte nach Oslo / Bernhard
Schmid. – 1. Aufl. – Münster : Ed. assemblage, 2011. – 125 S. ; 19 cm
ISBN 978-3-942885-09-6 kt. : 12.80 Euro

Bernhard Schmid
Die arabische Revolution?
Soziale Elemente und Jugendprotest in den nordafrikanischen Revolten
TB, 120 Seiten, 12.80 Euro
ISBN 978-3-942885-02-7

This entry was posted in Allgemein, Termine. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort