4. Mai – 14. Juni 2011 | Berlin: Widersprüche! Critical Agency and the Difference within

OPEN SPACE, OPEN SYSTEMS ZENTRUM FÜR KUNSTPROJEKTE 

Lassingleithnerplatz 2
Widersprüche! Critical Agency and the Difference within 

Mit künstlerischen und diskursiven Beiträgen von :

bini adamczak
Etcétera
Eduard Freudmann
Oliver Marchart
Raqs Media Collective

Gestaltung: Toledo i Dertschei
Projektkuratorin: Nora Sternfeld

Widersprüche! Critical Agency and the Difference within basiert auf einem Gespräch. Dieses widmet sich künstlerischen und aktivistischen Strategien, die eine Position beziehen und sie dabei zugleich reflexiv in den Blick nehmen. Widersprüche sind also im doppelten Sinn gemeint: als Formen des Widerspruchs gegen die bestehenden Verhältnisse und als reflexive Auseinandersetzung mit der eigenen kritischen Position innerhalb von Diskursen und Institutionen sowie innerhalb der Gesellschaft.

Eine Perspektive der kritischen Handlungsmacht widersetzt sich der Dichotomie von „gut” und „böse” und fragt vielmehr nach „inneren Differenzen” und danach, was es bedeuten kann, diese nicht herunterzuspielen und dennoch handlungsfähig zu bleiben.Dabei öffnen sich Handlungsräume, die nicht bereits vorher festgeschrieben sind: Indem sich Diskurse und Praxen mit dem Apparat der Wertekodierung anlegen und dabei das, was sagbar, denkbar und sichtbar ist, verändern, entstehen Formen des Talking Back: Widersprüche gegen die bestehende Deutungsmacht.

http://www.openspace-zkp.org/2010/de/aktuell.php

This entry was posted in Termine. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort