20 Jahre rassistisches Pogrom von Hoyerswerda – Aufruf unterstützen!

Veröffentlicht am 7. Dezember 2011 von Red. der braune mob

via Initiative “Pogrom 91″.

Aufruf unterstützen: HIER.

http://blog.derbraunemob.info/2011/12/07/20-jahre-rassistisches-pogrom-von-hoyerswerda-aufruf-unterstutzen/

(…)

Wir haben außerdem eine klare Forderung, mit welcher dem bisherigen Verdrängen und Vergessen der Ereignisse vom September 1991 nachhaltig entgegengewirkt werden soll: ein Denkmal zur Erinnerung an das rassistische Pogrom. Wir rufen deshalb zu einem Wettbewerb auf, ein geeignetes Denkmal zu entwerfen, aus welchem wir das Beste auswählen. Wir fordern die Stadt auf, dieses Mahnmal auf der Freifläche in der Wilhem-Külz-Straße aufzustellen – vor einem der Häuser, in dem sich das Pogrom 1991 ereignet hat, bei unserem Stadtspaziergang am 17. September wird es bereits zur Probe aufgestellt. Mit der Forderung an die Stadt, es auch offiziell zu verankern, soll in Hoyerswerda ein fester Ort geschaffen werden, der dauerhaft an die Geschehnisse erinnert. Ein Stolperstein, der ein Vergessen unmöglich macht, mit dem wir den Betroffenen des Angriffs organisierter Neonazis und „ganz normaler“ Bürger gedenken wollen, die man aufgrund ihrer Hautfarbe und Herkunft als „anders“ wahrnahm und denen man deshalb ein Leben in Hoyerswerda nicht zugestand – es ist die Erinnerung an das rassistische Pogrom von Hoyerswerda.

(…)

Media-Tipp:
“der braune mob e.V.” ist Deutschlands erste antirassistische media-watch-Organisation, gegründet 2001 von professionell Medienschaffenden und JuristInnen, die diskriminierungsfreie Berichterstattung erreichen wollen.

http://blog.derbraunemob.info/

This entry was posted in Aktiv werden, Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort