Unsere Neuerscheinungen

Silke Hünecke
Überwindung des Schweigens
Erinnerungspolitische Bewegung in Spanien
Broschur, 140×205 mm
304 Seiten, 24.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-73-7 | WG 973
Erscheint am 18. Mai 2015
bestellen

Margit Englert
Rosemarie F. Kein Skandal
Einblicke in den sozialstaatlich-immobilienwirtschaftlichen Komplex
Taschenbuch, 110×180 mm
134 Seiten, 7.80 Euro
ISBN 978-3-942885-83-6 | WG 973
Neuerscheinung 22. April 2015
bestellen

AutorInnenkollektiv Loukanikos (Hg.)
History is unwritten
Linke Geschichtspolitik und kritische Wissenschaft
Ein Lesebuch
Broschur, 140×205 mm
400 Seiten, 19.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-77-5 | WG 973
Neuerscheinung März/April 2015
bestellen

Amy Evans
The Most Unsatisfied Town
(Die unzufriedenste Stadt)
In englischer Sprache / in english
Reihe: Witnessed, Bd. 4*
Broschur, 140×205 mm
96 Seiten, 9.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-76-8 | WG 152
bestellen

Koray Yılmaz-Günay (Hg.)
Karriere eines konstruierten Gegensatzes: Zehn Jahre „Muslime versus Schwule”
Sexualpolitiken seit dem 11. September 2001
216 Seiten, 18.00 Euro
ISBN 978-3-942885-53-9 | WG 973
Neuerscheinung Dezember 2014
bestellen

Nancy J. Della
Das Wort das Bauchschmerzen macht
Illustriert von Rina Rosentreter
mit einem Nachwort von Tsepo Andreas Bollwinkel Keele
Ein Kinderbuch
Hardcover, Fadenheftung, 165*235 mm
durchgehend farbige Illustrationen
40 Seiten, 12 Euro
ISBN 978-3-942885-63-8 | WG 250
Ein Vor- und Selbstlesebuch ab 6 Jahren
Neuerscheinung September 2014
bestellen

Yori Gagarim
Let them talk
What genitals have to say about gender – a graphic survey
Comic book – in english
Taschenbuch, 93×138 mm
64 Seiten, 5.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-68-3 | WG 180
Neuerscheinung September 2014
bestellen

Ika Elvau
Inter*Trans*Express
Eine Reise an und über Geschlechtergrenzen
Taschenbuch, 110×180 mm
zahlreiche Abbildungen
96 Seiten, 9.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-69-0 | WG 110
Erschienen im September 2014
bestellen

Riot Skirts (Hg.)
Queerfeministischer Taschenkalender 2015
Fadenheftung, Taschenbuchformat 100*148 mm,
256 Seiten, 7.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-64-5 | WG 973
Neuerscheinung September 2014
bestellen

Sharon Dodua Otoo
Synchronicity
Broschur, 140×205 mm
farbige Illustrationen
96 Seiten, 12.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-74-4 | WG 110
Erscheint August 2014
Übersetzt aus dem Englischen von Mirjam Nuenning
Mit Illustrationen von Sita Ngoumou
bestellen

Friedrich Burschel, Andreas Kahrs, Lea Steinert (Hg.)
Ungehorsam! Disobedience!
Theorie & Praxis kollektiver Regelverstöße
farbig Broschur, 140*205mm
144 Seiten, 14.00 Euro
ISBN 978-3-942885-60-7 | WG 973
Neuerscheinung 15. Juli 2014
bestellen

Felix Bluhm
„Die Massen sind aber nicht zu halten gewesen.“
Zur Streik- und Sozialisierungsbewegung im Ruhrgebiet 1918/19
Lo.g.o. Lokale Geschichte sichtbar machen
farbig Broschur, 140*205mm
160 Seiten, 16.80 Euro
ISBN 978-3-942885-59-1 | WG 973
Neuerscheinung Mai 2014
bestellen

Marcos Denegro
Anarchistische Föderation Berlin [AFB]
Anarchistisches Wörterbuch
Eine Orientierungshilfe durch den Begriffsdschungel anarchistischer und emanzipatorischer Bewegungen
farbig, Broschur, 142×205 mm
144 Seiten, 12.80 Euro
ISBN 978-3-942885-47-8 | WG 973
Neuerscheinung April 2014
bestellen

Robert Maruschke
Community Organizing
Zwischen Revolution und Herrschaftssicherung
Eine kritische Einführung
farbig Broschur, 140*205 mm
112 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-58-4 | WG 973
Neuerscheinung April 2014
bestellen

Frans Scholten
die ‘krautz
punks und heroin
Roman
farbig Broschur, 140*205mm
253 Seiten, TB, 16,80 Euro
ISBN 978-3-942885-65-2 | WG 110
Neuerscheinung März 2014
bestellen

Peter Nowak (Hg.)
Zwangsräumungen verhindern
Ob Nuriye ob Kalle, wir bleiben alle
Reihe Systemfehler Bd. 5
Mit Fotos aus dem Berliner Mieter*innenwiderstand von Matthias Coers
farbig, TB, 110×180 mm
96 Seiten, 7.80 Euro
ISBN 978-3-942885-52-2 | WG 973
Neuerscheinung März 2014
bestellen

Brunhild Müller-Reiß
Antifaschistische Frauen in Hannover
Zwischen selbstständigem Handeln und Familiensolidarität
Reihe: Lo.g.o, Band 2
farbig, Broschur, 142×205 mm
288 Seiten, 19.80 Euro
ISBN 978-3-942885-55-3 | WG 973
Neuerscheinung 8. März 2014
bestellen

Susan Arndt & Nadja Ofuatey-Alazard (Hg.)
AfroFictional In[ter]ventions
Revisting the BIGSAS Festival of African(-Diasporic) Literatures 2011-2013
1. Auflage
280 x 210 mm, 211 farbige Abbildungen
488 Seiten, 39.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-67-6 | WG 950
Neuerscheinung, 14. Februar 2014
bestellen

Tobias Goll / Daniel Keil / Thomas Telios (Hg.)
Critical Matter
Diskussionen eines neuen Materialismus
Reihe: kritik_praxis, Band 2
farbig, Broschur, 142×205 mm
280 Seiten, 18.00 Euro
ISBN 978-3-942885-50-8 | WG 973
Neuerscheinung Januar 2014
bestellen

Friedrich Burschel, Uwe Schubert, Gerd Wiegel (Hg.)
„Der Sommer ist vorbei…“
Vom „Aufstand der Anständigen“ zur „Extremismus-Klausel“: Beiträge zu 13 Jahren „Bundesprogramme gegen Rechts“
farbig Broschur, 140*205mm
152 Seiten, 16.00 Euro
ISBN 978-3-942885-61-4 | WG 973
Neuerscheinung Januar 2014
bestellen

Hendrik Wallat
Oktoberrevolution oder Bolschewismus
Studien zu Leben und Werk von Isaak N. Steinberg
farbig, Broschur, 142×205 mm
184 Seiten, 18 Euro
ISBN 978-3-942885-46-1 | WG 973
Neuerscheinung November 2013
bestellen

Nzitu Mawakha
Daima
Portraitband
Reihe: Witnessed, Bd. 3
farbig, Broschur, Großformat 205×205 mm
96 Seiten, 123 Fotographien, 19.80 Euro
ISBN 978-3-942885-48-5 | WG 116
Neuerscheinung: 14. November 2013
bestellen

Riot Skirts (Hg.)
Queerfeministischer Taschenkalender 2014
Taschenbuchformat, Fadenheftung,
256 Seiten, 7.80 Euro
ISBN 978-3-942885-44-7 | WG 973
Erscheint am 1. Oktober 2013
bestellen

Sharon Dodua Otoo
die dinge, die ich denke, während ich höflich lächle …
Eine Novelle
Aus dem Englischen von Mirjam Nuenning
farbig, TB, 110×180 mm
128 Seiten, 12.80 Euro
ISBN 978-3-942885-39-3 | WG 116
Erschein am 8. Oktober 2013
bestellen

Ismail Küpeli
Nelkenrevolution reloaded?
Krise und soziale Kämpfe in Portugal
Reihe Systemfehler , Band 4
96 Seiten, 9,80 Euro | WG 973
ISBN 978-3-942885-27-0
Erscheint am 25. September 2013
bestellen


Tobias Alm, Cordelia Heß (Hg.)
Rechtspopulismus kann tödlich sein!
Entwicklung und Folgen des Rechtsrucks in Skandinavien
Reihe Antifaschistische Politik [RAP], Band 6
farbig, TB, 110×180 mm
120 Seiten, 9.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-29-4 | WG 973
Neuerscheinung 30. August 2013
bestellen

Andreas Kemper
Rechte Euro-Rebellion
Alternative für Deutschland und Zivile Koalition e.V.
Reihe Antifaschistische Politik [RAP], Band 9
farbig, TB, 110×180 mm
120 Seiten, 12.80 Euro
ISBN 978-3-942885-49-2 | WG 973
Neuerscheinung 12. 8. 2013
bestellen

Duygu Gürsel, Zülfukar Çetin
& Allmende e.V. (Hg.)
Wer Macht Demo_kratie?
Kritische Beiträge zu Migration und Machtverhältnissen
Reihe: kritik_praxis, Band 1
farbig, Broschur, 142×205 mm
256 Seiten, 16.80 Euro
ISBN 978-3-942885-34-8
Juni 2013
bestellen

Sebastian Friedrich / Patrick Schreiner (Hg.)
Nation – Ausgrenzung – Krise
Kritische Perspektiven auf Europa
farbig, Broschur, 142×205 mm
240 Seiten, 18.00 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-36-2 | WG 973
Juni 2013
bestellen

Oskar Lubin
Triple A – Anarchismus, Aktivismus, Allianzen
Kleine Streitschrift für ein Upgrading
arbig, TB, 110×180 mm
96 Seiten, 9,80 Euro
ISBN 978-3-942885-43-0
Mai 2013
bestellen


Herausgeber_innenkollektiv
Fantifa
Feministische Perspektiven antifaschistischer Politiken
Reihe Antifaschistische Politik [RAP], Band 5
farbig, Broschur, 142×205 mm
200 Seiten, 12.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-30-0 | WG 973
April 2013
bestellen

Peter Nowak
Kurze Geschichte der Antisemitismusdebatte in
der deutschen Linken

Reihe: Reihe Antifaschistische Politik [RAP], Band 4
Reflexionen, Band 1
farb. Broschur, 96 Seiten, 9,80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-16-4
März 2013
bestellen

jour fixe initiative berlin (Hg.)
»Etwas fehlt«
Utopie, Kritik und Glücksversprechen
Reihe: jour fixe initiative berlin
farbig, Broschur, 142×205 mm
288 Seiten, 19,80 Euro
ISBN 978-3-942885-40-9
März 2013
bestellen

Carlos Antonio Aguirre Rojas
gehorchend befehlen
Die politischen Lektionen des mexikanischen Neozapatismus
Aus dem Spanischen von Susanne Reh
farbig, Broschur, 142×205 mm
176 Seiten, 14.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-28-7 | WG 973
März 2013
bestellen

Olumide Popoola
Also by Mail
Reihe: Witnessed Band 2
(Theaterstück in englischer Sprache)
farbig, Broschur, 142×205 mm
96 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-38-6
Februar 2013
bestellen


Frank Pfeiffer –
Forum deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA)
Kurze Weltgeschichte des Faschismus
Ursprünge und Erscheinungsformen faschistischer Bewegungen und Herrschaftssysteme
Reihe Antifaschistische Politik [RAP], Band 7
farbig, TB, 110×180 mm
160 Seiten, 9,80 Euro
ISBN 978-3-942885-41-6
Januar 2013
bestellen


Zülfukar Çetin, Heinz-Jürgen Voß, Salih Alexander Wolter
Interventionen gegen die deutsche „Beschneidungsdebatte“
farbig, Broschur, TB, 110×180 mm
96 Seiten, 9,80 Euro
ISBN 978-3-942885-42-3 | WG 973
bestellen


Silvia Federici
Aufstand aus der Küche
Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution
Aus dem Englischen von Max Henninger
Reihe: Kitchen Politics, Band 1
farbig, Broschur, 110×180 mm
128 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-32-4 | WG 973
Neuerscheinung 6. Novermber 2012
bestellen


Infogruppe Bankrott (Hg.)
Occupy Anarchy!
Libertäre Interventionen in eine neue Bewegung.
Reihe Systemfehler Bd. 3
farbig, TB, 110×180 mm
152 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-26-3 | WG 973
Neuerscheinung 24. September 2012
bestellen

Sandrine Micosse-Aikins / Sharon Dodua Otoo (Hg.)
The Little Book of Big Visions
How to Be an Artist and Revolutionize the World
Mit Beiträgen in englischer Sprache
Reihe: Witnessed, Bd. 1
farbig, Broschur, 142×205 mm
158 Seiten, 14.80 Euro
ISBN 978-3-942885-31-7 | WG 973
Neuerscheinung 24. September 2012
bestellen


Dietmar Lange
Massenstreik und Schießbefehl
Generalstreik und Märzkämpfe in Berlin 1919
Reihe: Lo.g.o – Berlin, Band 1
farb. Broschur, 176 Seiten., Abb., 19.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-14-0
Neuerscheinung 24. September 2012
bestellen


Hendrik Puls
Antikapitalismus von rechts?
Wirtschafts- und sozialpolitische Positionen der NPD
Studien zur extremen Rechten, Band 1
Reihe Antifaschistische Politik [RAP], Band 3
farb. Broschur, 144 Seiten, 16.80 Euro
ISBN 978-3-942885-04-1
Juli 2012
bestellen


Petja Dimitrova, Eva Egermann, Tom Holert, Jens Kastner, Johanna Schaffer:
Regime
Wie Dominanz organisiert und Ausdruck formalisiert wird
farbige Broschur, 128 Seiten, 10 Abb., 16,80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-11-9
Erschienen im Juli 2012
bestellen


kollektiv sternchen & steine
Begegnungen auf der Trans*fläche
– reflektiert 76 Momente des transnormalen Alltags
17 Zeichnungen
farbige Broschur, 128 Seiten, 9,80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-12-6
Mai 2012
bestellen


Hendrik Wallat
Staat oder Revolution
Aspekte und Probleme linker Bolschewismuskritik
Hardcover, 288 Seiten, 29,80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-17-1
Mai 2012
bestellen


Christian Baron / Britta Steinwachs
Faul, Frech, Dreist
Die Diskriminierung von Erwerbslosigkeit durch BILD-Leser*innen
Reihe: Kritische Wissenschaften – Klassismus, Bd. 1
farbige Broschur, 128 Seiten, 14,80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-18-8
Mai 2012
bestellen


Sharon Dodua Otoo
the things i am thinking while smiling politely
Novella in englischer Sprache
farb. Broschur, 104 Seiten, 12.80 Euro
ISBN 978-3-942885-22-5
Februar 2012
bestellen


Moritz Altenried
Aufstände, Rassismus und die Krise des Kapitalismus
England im Ausnahmezustand
Reihe: Systemfehler, Band 2
TB, farb. 80 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-10-2
bestellen

Herausgeber*innenkreis „Wir stören gerne“
Gekommen, um zu stören
Nazis stoppen, fundamentalistische Abtreibungsgegner*innen abservieren
Reihe Antifaschistische Politik [RAP]
28 Seiten, DIN A4 farbig, Februar 2012
Online: 365 / 27 / 7 Zeitungsprojeket, dort auch als [PDF]
Print: kostenlos gegen Portospende bei der edition assemblage oder den Gruppen, die die Texte beigesteuert haben.


Wolf Wetzel
Krise des Kapitalismus
und krisenhafte Proteste
Reihe: Systemfehler, Band 1
TB, farb., 96 Seiten, 9,80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-15-7
Februar 2012
bestellen

 

Bernhard Schmid
DISTANZIEREN, LEUGNEN, DROHEN
Die europäische extreme Rechte nach Oslo
ISBN 978-3-942885-09-6
128 Seiten, 12,80 Euro
edition assemblage
bestellen

 

Bernhard Schmid
Die arabische Revolution?
Soziale Elemente und Jugendprotest in den nordafrikanischen Revolten
TB, 120 Seiten, 12.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-02-7
edition assemblage, Oktober 2011
bestellen

 

bini adamczak: gestern morgen

Bini Adamczak
gestern morgen
Über die Einsamkeit kommunistischer Gespenster und die Rekonstruktion der Zukunft
2. Auflage
160 Seiten, 12 Euro
ISBN 978-3-942885-08-9
November 2011
bestellen

 

Queen of the Neighbourhood Collective
Revolutionäre Frauen
Biografien und Stencils
Aus dem Englischen übersetzt von Sebastian Kalicha
farb. Broschur, 128 Seiten, 30 Abb., 12,80 Euro
ISBN 978-3-942885-05-8
Oktober 2011
bestellen

 

Cover: Sebastian Friedrich (Hg.): Rassismus in der Leistungsgesellschaft

Sebastian Friedrich (Hg.)
Rassismus in der Leistungsgesellschaft
Analysen und kritische Perspektiven zu den rassistischen Normalisierungsprozessen der „Sarrazindebatte“
264 Seiten, 19.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-01-0
August 2011
bestellen

 

Patrice Nganang: Contre Biya | edition assemblage

Patrice Nganang
Contre Biya
Procès d’un Tyran
Tribunalarticle 53
(in französischer Sprache / en français)
160 Seiten, 16 Euro
ISBN 978-3-942885-07-2
Juli 2011

 

Jens Kastner
Alles für alle!
Zapatismus zwischen Sozialtheorie, Pop und Pentagon
Farb, Taschenbuchformat
120 Seiten, 12,80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-03-4
bestellen

 

Ist jetzt alles Terrorismus?

Bündnis für die Einstellung der §129(a)-Verfahren
Das zarte Pflänzchen der Solidarität gegossen
Zu den Verfahren und dem Prozess wegen Mitgliedschaft in der militanten gruppe (mg)
farb. Broschur, 86 Seiten, 4,80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-00-3
April 2011
bestellen

 

projekt baul_cken
Abrisse
innen- und außenansichten einsperrender institutionen
128 Seiten, 12.80 Euro
ISBN 978-3-942885-06-5
Oktober 2011
bestellen

Stencils & Co.

Sarrazin shut up! | Alles für alle! | YALLA (“Los geht’s.”) | Harriet Tubman – Stencil | Marie Equi – Stencil | Mother Jones – Stencil | Comandante Ramona – Stencil | Angela Davis – Stencil | Emma Goldman – Stencil | Vera Zasulich – Stencil | Louise Michel – Stencil | Rosa Luxemburg – Stencil | Hannie Schaft – Stencil | Stencil Cart: Revolutionäre Frauen Collage | Poster: Revolutionäre Frauen 1 | Poster: Revolutionäre Frauen 2

Social Network

Besucht uns in Social-Net, bei:

Facebook

Twitter – assemblage news

Für die Bücher der edition assemblage werben: Anzeigenvorlagen

Messetermine:

Unser Verlagsprogramm präsentieren wir auf verschiedenen Buchmessen. Hier gibt es die Gelegenheit sich über Neuigkeiten und neue Ideen auszutauschen, Autor*innen zu treffen, Veranstaltungen zu den Neuerscheinungen oder besonderen Themen zu besuchen und sich zu vernetzen.

Konkurrenz und Vereinzelung ist nicht unser Ding. So sind diese Events auch für uns immer eine Gelegenheiten, mit anderen linken Medienprojekten zu kooperieren.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Infos: hier

Unsere Bücher im Herbst 2014:

Neuerscheinungen Herbst 2014

Unsere Vertriebskooperation: book:fair

book:fair Website


Gute Bücher oder Stencils schenken macht Freude!
Schreibt uns welchen Wert der Gutschein haben soll.

Wir schicken euch eine Gutscheinnummer für die Überweisung auf unser Konto. Ihr erhaltet dann den fertigen Gutschein als PDF an eure Emailadresse.

gutschein@edition-assemblage.de

Wir verschicken – falls gewünscht – den Gutschein per Email auch an den lieben Menschen, der von euch beschenkt werden soll. Teilt uns dazu die Emailadresse mit.

Bücher, Postkarten und Poster bestellen

Wir nehmen eure Bestellung gerne formlos per Email entgegen.

Unsere direkt Besteller*innen werden von dem b|stellwerk beliefert.

Ausführliche Informationen zum Versand und die AGB findet ihr hier.

Alle Bücher sind auch direkt in eurer Buchhandlung um die Ecke erhältlich und können, falls mal ein Buch nicht im Regal oder Schaufenster steht, in der Regel innerhalb von 1-3 Tagen von eurer Buchhandlung für euch bestellt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Bücher, Neuerscheinungen | Leave a comment

3.-6. Juni: 41st Annual Conference of the African Literature Association (ALA) in Bayreuth

From June 3rd – June 6th, 2015, the 41st Annual Conference of the African Literature Association (ALA) will take place at Bayreuth University/Germany. Scholars from all around the globe are invited to discuss latest developments in studies on African and African-diasporic literature and media, framed by the overarching topic “African Futures and Beyond. Visions in Transition”. These pages will provide you with all relevant information.

Infos: www.ala2015.com

Literatur

Susan Arndt & Nadja Ofuatey-Alazard (Hg.)
AfroFictional In[ter]ventions
Revisting the BIGSAS Festival of African(-Diasporic) Literatures 2011-2013

Posted in Allgemein | Leave a comment

5.-7. Juni: Linke Buchtage Berlin 2015

Vom 5. bis 7. Juni 2015 bieten die Linken Buchtage den Raum für Autor_innen, Wissenschaftler_innen, Verleger_innen und das politisch interessierte Publikum, um sich zu vernetzen.

Ausführliche Infos: linkebuchtage.de

Ihr findet uns am book:fair Gemeinschaftsstand und freuen uns auf euren Besuch!

***

Veranstaltungen mit unseren Autor*innen und Herausgeber*innen:

Samstag, den 06. Juni 2015

Stalin hat uns das Herz gebrochen.
Antisemitismus in der DDR und die Verfolgung jüdischer Kommunist*innen
Buchvorstellung mit Mitgliedern des Arbeitskreises „Stalin hat uns das Herz gebrochen“ der Naturfreundejugend Berlin
14:00 Uhr im Clash

Gegendiagnose
Cora Schmechel u.a. stellen ihr Buch mit Beiträgen zur radikalen Kritik an Psychologie und Psychiatrie vor.
14:00 Uhr in: Blauer Salon

History is unwritten.
Linke Geschichtspolitik und kritische Wissenschaft.
Ralf Hoffrogge, Max Lill, Cornelia Siebeck und dasAutor*innenkollektiv Loukanikos stellen zum ersten Mal ihr druckfrischesLesebuch über die Möglichkeiten emanzipatorischer Geschichtspolitik vor.
18:00 Uhr im SFE 1

Sonntag, den 07. Juni 2015

Rosemarie F. Kein Skandal.
Margit Englert liest aus ihrem Buch und gewährt Einblicke in den sozialstaatlich-immobilienwirtschaftlichen Komplex
16:00 Uhr im SFE 1


Comic-Ausstellung

Mit:

Yori Gagarim
Let them talk
What genitals have to say about gender – a graphic survey
Comic book – in english

Posted in Allgemein, Termine | Leave a comment

Münster: Protestcamp gegen Abschiebung

[Pressemitteilung. Protestcamp Münster. Eingang 6.5.2015]

Heute und morgen in Münster!!
SOLIDARITÄT mit Kosovo-Flüchtlingen, die unmittelbar vor der Abschiebung stehen!

+++ Pressemeldung: PROTESTCAMP GEGEN ABSCHIEBUNGEN +++

Für Mittwoch, den 6. Mai, laden wir alle Interessierten, ab 16 Uhr in das Protestcamp gegenüber der Wartburgschule in der Von-Esmarch-Straße zum gemeinsamen Grillen bei Musik ein. Im Vorfeld, veranstalten die UnterstützerInnen um 15:30 Uhr eine Pressekonferenz im Protestcamp.

Am Donnerstag, den 7. Mai, wird es ebenfalls ab 16 Uhr ein Kinderfest, für die Kinder der Wartburgschule und alle anderen Kinder der Stadt geben.

Hintergrund:

Gegenüber der Wartburgschule gibt es seit Montag ein Camp zur
Solidarisierung mit den Menschen, die aus Münster verlegt und dann
abgeschoben werden sollen.

Der Skandal um den Umgang mit den Menschen aus dem Kosovo, die in der Wartburgschule in Gievenbeck untergebracht sind, nimmt noch immer kein Ende. Zwar gibt es keine direkten Abschiebungen in den Kosovo aus Münster, doch werden die Betroffenen lediglich in andere Übergangsunterkünfte, wie in Oerlinghausen bei Bielefeld, verlegt. Von dort aus soll es am 8. Mai eine Massenabschiebung in den Kosovo geben. Die Menschen sind dort von Armut und Perspektivlosigkeit bedroht.
Am 30. April ist es 100 UnterstützerInnen gelungen, den Transfer von 80 Menschen aus der Wartburgschule zu verhindern. Der Protest hat viele BürgerInnen in Münster auf die Situation der Geflüchteten aufmerksam gemacht und eine große Solidarisierung in der Bevölkerung bewirkt.
Die in Münster untergebrachten Geflüchteten aus dem Kosovo brauchen nun eine klare Perspektive für ein Leben in unserer Stadt. Es kann keine Alternative sein, sie in andere Unterbringungseinrichtungen in NRW zu transportieren, um sie von dort aus abzuschieben.
Als Zeichen des Protestes gibt es seit Montagabend gegenüber der Wartburgschule in der Von-Esmarch-Straße ein Protestcamp. Solidarität mit den Menschen in der Wartburgschule! ist das eindeutige Motto aller, die sich dort nun versammeln und ihren Protest zum Ausdruck bringen.

Das Camp befindet sich auf der Wiese kurz vor der Einfahrt zur Hautklinik des UKM (Von-Esmarch-Straße 52-54).
Zunächst ist geplant, dass das Camp bis Freitag bestehen bleiben soll. Es wird kulturelle und politische Workshops geben. Die BewohnerInnen der Wartburgschule und alle anderen Menschen sind dazu eingeladen, sich hier zu begegnen und ins Gespräch zu kommen. Es wird über die aktuelle Situation informiert werden und im Zentrum aller Aktivitäten wird die Solidarität mit den Geflüchteten und der Ausdruck des Skandals der Abschiebepolitik stehen.
Mit dem Camp wollen die UnterstützerInnen ein Zeichen für tatsächliche
Willkommenkultur in Münster setzen.

Informationen unter:
gegenabschiebungenms@riseup.net

Posted in Allgemein | Leave a comment

12. May – New York: Let them Talk! What Genitals have to say about Gender – The Exhibition


Dienstag, 12. Mai
19:00 – 23:00 (EDT)

Facebook

Bluestockings Bookstore, Café, & Activist Center
172 Allen St, New York City 10002

So many people talk about genitals, especially when it comes to gender, and so few consider the assumptions we make at the same time.
It’s about time somebody asked genitals what they think about gender.

The graphic survey “Let them talk!” is a collection of 46 awesome quotes and unique portraits of adorable genitals. Skirt-lifting, pant-dropping and eye-opening wisdom and entertainment straight out of your undies! Let them speak, listen and laugh your genitals off!

In the exhibition all of the featured genitals will appear in a A5-format and it is possible to grab some of the few signed copies of the book, Yori Gagarim, the Author of this tiny book will bring the long way from Berlin with them on their short visit to New York.


Das Buch

Yori Gagarim
Let them talk
What genitals have to say about gender – a graphic survey
Comic book – in english
Taschenbuch, 93×138 mm
64 Seiten, 5.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-68-3 | WG 180
Erscheint Oktober 2014
bestellen

Posted in Allgemein | Leave a comment

3. Mai | Berlin | Ausstellungseröffnung: »Daima. Images of Women of Color in Germany«

Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 3. Mai 2015
ab 14 Uhr | Spreeraum, May-Ayim-Ufer 9, Berlin-Kreuzberg

Die Ausstellung wird voraussichtlich ca. 2 Monate zu sehen sein.

„Daima. Images of Women of Colour in Germany“ ist eine Sammlung ausgewählter Schwarz-Weiß-Portraits mehrerer Schwarzer Frauen, die in Deutschland leben, arbeiten und Menschen inspirieren. Von intimen Darstellungen zweier einander vertrauensvoll zugewandter Frauen über lebhafte Aufnahmen mehrerer Sistahs bis hin zu wunderschönen Einzelportraits: die Ausstellung portraitiert diese Frauen und ihr Miteinander in verschiedenen Situationen des Lebens. Damit präsentierte die afrodeutsche Fotografin Nzitu Mawakha (1973-2014) eine in Deutschland einzigartige Portraitsammlung. In der Ausstellung sind die portraitierten Frauen diejenigen, die die Fragen stellen und kehren so die Blickrichtung um – zurück auf die Betrachtenden.

„Daima“ bedeutet „für immer“ in Kiswahili und ist auch der Name des Fotobandes – der dritten Publikation der englischsprachigen Buchreihe: Witnessed.

Daima“>www.edition-assemblage.de/daima

Das Buch:

Nzitu Mawakha
Daima
Portraitband
In englischer Sprache
Reihe: Witnessed, Bd. 3
farbig, Broschur, Großformat 205×205 mm
96 Seiten, 123 Fotographien, 19.80 Euro
ISBN 978-3-942885-48-5

Posted in Aktuelles, Termine | Leave a comment

Vorschau Herbst 2015

Lieber Leser*innen,

hier findet ihr eine Übersicht auf den kommenden Herbst 2015.

Ihr könnt die Vorschau als PDF downloaden oder durch einen Klick auf das Cover diese online lesen. Viel Spaß mit dem neuen Programm!

Verlagsvorschau edition assemblage Herbst 2015 [PDF]


Vorschau Frühjahr 2015 - edition assemblage

Titelliste Herbst 2015

Autorinnenkollektiv
Wege durch die Wüste
Antirepressionshandbuch
Broschur, 140×205 mm
überarbeitete Neuauflage
ca. 256 Seiten, ca. 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-81-2 | WG 973
Neuerscheinung Oktober 2015
bestellen

Kampagne für Opfer rassistischer Polizeigewalt (Hg.)
Alltäglicher Ausnahmezustand
Institutioneller Rassismus in deutschen Strafverfolgungsbehörden
Reihe: kritik_praxis, Band 3
Broschur, 140×205
ca. 120 Seiten, ca. 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-79-9 | WG 973
Neuerscheinung Januar 2016
bestellen

Clementine Burnley & Sharon Dodua Otoo (ed.)
Winter Shorts
In englischer Sprache / in English
Reihe: Witnessed, Band 5
Broschur, 142×205 mm
ca. 96 pages, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-94-2 | WG 110
Neuerscheinung Oktober 2015
bestellen

Sharon Dodua Otoo
Synchronicity
the original story
In englischer Sprache / in English
Broschur, 140×205 mm
Originalausgabe
farbige Illustrationen
ca. 96 Seiten, ca. 12.80 Euro
ISBN 978-3-942885-95-9 | WG 110
Neuerscheinung Oktober 2015
With illustrations by Sita Ngoumou
order / bestellen

Eva Bahl, Sarah Bergh, Tahir Della, Zara S. Pfeiffer, Martin W. Rühlemann (Hg.)
DECOLONIZE MÜNCHEN
Klappenbroschur, 140×205 mm
ca. 240 Seiten, ca. 20.00 Euro
ISBN 978-3-942885-92-8 | WG 973
Neuerscheinung August 2015
bestellen

Ronja Schreurs
Heroines
Taschenbuch, 93×138 mm
Comic
ca. 64 Seiten, ca. 5.80 Euro
ISBN 978-3-942885-93-5 | WG 180
Neuerscheinung Dezember 2015
bestellen

Squatting European Kollective (SqeK) Ed.
Fighting for spaces, Fighting for our lives: Squatting Movements today
Übersetzt ins Englische
Broschur 140×205 mm
zahlreiche Fotos und Abbildungen
ca. 150 Seiten, ca. 14.00 Euro
ISBN 978-3-942885-90-4| WG 973
Neuerscheinung Oktober 2015

bestellen

Christiane Leidinger
Zur Theorie politischer Aktionen
Eine Einführung
Broschur, 140×205 mm
ca. 128 Seiten, ca. 12.80 Euro
ISBN 978-3-942885-96-6 | WG 973
Neuerscheinung Oktober 2015
bestellen

Britta Steinwachs
Zwischen Pommesbude und Muskelbank
Die mediale Inszenierung der „Unterschicht“
Reihe: Kritische Wissenschaften – Klassismus, Band 2
Broschur, 140×205 mm
ca. 160 Seiten, ca. 16.00 Euro
ISBN 978-3-942885-91-1 | WG 973
Neuerscheinung Oktober 2015
bestellen

Ismail Küpeli (Hg.)
Kampf um Kobanê
Kampf um die Zukunft des Nahen Ostens
Broschur, 140×205 mm
ca. 160 Seiten, ca. 16.80 Euro
ISBN 978-3-942885-89-8
Erscheint ca. August 2015
bestellen

Bini Adamczak
gestern morgen
Über die Einsamkeit kommunistischer Gespenster
und die Rekonstruktion der Zukunft
Taschenbuch, 110×180 mm,
3. unveränderte Auflage
160 Seiten, 12.00 Euro
ISBN 978-3-942885-08-9 | WG 973
Erscheint Juli 2015

Silvia Federici
Aufstand aus der Küche
Reproduktionsarbeit im globalen Kapitalismus und die unvollendete feministische Revolution
Aus dem Englischen von Max Henninger
Reihe: Kitchen Politics, Band 1
Taschenbuch, 110×180 mm
2. unveränderte Auflage
128 Seiten, 9.80 Euro
ISBN 978-3-942885-32-4 | WG 973
Erscheint Oktober 2015
bestellen

Riot Skirts (Hg.)
Queerfeministischer Taschenkalender 2016
Fadenheftung, Taschenbuchformat 93×138 mm
ca. 256 Seiten, ca. 7.80 Euro
ISBN 978-3-942885-82-9 | WG 7973
Neuerscheinung September 2015
bestellen

Posted in Allgemein, Herbst 2015 | Leave a comment

Fighting for spaces, Fighting for our lives: Squatting Movements today

For information in English, please scroll down

In diesem reich bebilderten Band präsentieren sich vielfältige Bewegungen aus ganz Europa.

Squatting European Kollective (SqeK) Ed.
Fighting for spaces, Fighting for our lives: Squatting Movements today
Übersetzt ins Englische
Broschur 140×205 mm
zahlreiche Fotos und Abbildungen
ca. 150 Seiten, ca. 14.00 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-90-4| WG 973
Neuerscheinung Oktober 2015

bestellen

Dieses Buch bietet kurze Einblicke und Eindrücke in eine vielfältige und facettenreiche Bewegung mit Berichten von lokalen Kämpfen, Erfahrungen mit (staatlicher) Repression und Geschichten eines kollektiven Lebens, erwachsen aus den besetzten Orten verschiedener Städte und Länder in Europa, inklusive Australien und den USA.

Herausgeber*innen:
Sqek (squatting europe kollective) ist ein Netzwerk bestehend aus radikalen Aktivist*innen und Forscher*innen, die in verschiedenen sozialen und politischen Bewegungen in der ganzen Welt aktiv sind.
Weitere Information finden sich auf http://sqek.squat.net

…English

Squatting in Europe aims to move beyond the conventional understandings of squatting, investigating its history in Europe over the past four decades.

While waves of repression against squatters seems to spread across Europe, attacking and shutting down it´s remaining squatting strongholds and it´s historical spaces of rebellion, some squatted social centres manage to withstand meanwhile and new occupied zones arise – both are successfully defended through public mobilization and widespread solidarity, alongside with militant action. At the same time squatting has seen a rebirth as a tool of radical praxis in movements fighting against the rising number of evictions and foreclosures during the financial crisis or facing the policies of racist europe and open space for refugees, migrants and people of colour. The collection of essays, first-hand accounts and photographs in this book do not offer an over-arching story on where the squatters movement is heading. Instead the book provides glimpses into a diverse and multi-faceted movement, with accounts from local struggles, experiences of repression and stories of the collective forms of life which grow out of squatted space from various cities and countries throughout europe, including accounts from Australia and the U.S.

Editors:
Sqek (squatting europe kollective) is a network of radical activists and researchers from diverse social and political movements from around the world. The primary aim of the collective is to produce reliable and fine-grained knowledge about squatters´ movement as a public resource, especially for squatters and activists. Critical engagement, transdisciplinarity and comparative approaches are the bases of the project. Sqek holds yearly meetings which have thus far taken place in Madrid, Milano, London, Berlin, Barcelona, Amsterdam, Paris, København, Roma and New York. More info can be found at http://sqek.squat.net

Posted in Allgemein | Tagged , , | Leave a comment

Zwischen Pommesbude und Muskelbank

Dieses Buch beschäftigt sich mit Der (Re-)Produktion klassistischer Ressentiments in TV-Realityformaten.

Britta Steinwachs
Zwischen Pommesbude und Muskelbank
Die mediale Inszenierung der „Unterschicht“
Reihe: Kritische Wissenschaften – Klassismus, Band 2
Broschur, 140×205 mm
ca. 160 Seiten, ca. 16.00 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-91-1 | WG 973
Neuerscheinung Oktober 2015

bestellen

Das RTL-Nachmittagsprogramm steht im Ruf, lediglich „Unterschichtenfernsehen“ abzusondern. Und doch erreicht der Privatsender mit seinen billig produzierten Formaten ein Millionenpublikum. Besonders quotenträchtig ist seit Jahren die Sendung „Familien im Brennpunkt“. Hier werden frei erfundene Geschichten erzählt, die wie aus dem Leben gegriffen wirken sollen. Laiendarsteller spielen simpel gestrickte Stories, die diskriminierende Bilder der „Unterschicht“ zeichnen und Klischees über die schwächsten Glieder der Gesellschaft als Realität erscheinen lassen. Britta Steinwachs beleuchtet anhand von zwei „Familien im Brennpunkt“-Folgen, in welcher Weise darin Menschen aus der „Unterschicht“ vor allem im Hinblick auf ihre körperliche Sphäre dargestellt werden und zeigt, wie hier ein scheinbar unpolitisches Unterhaltungsformat die strukturelle Verachtung der Armen (re-)produziert. Ihr Buch steht mit seiner aufklärerischen Prämisse in der Tradition klassischer Ideo­logiekritik und hilft zu verstehen, wie die negative Zuschreibung „Unterschicht“ strategisch inszeniert wird.

Die Autorin:
Britta Steinwachs, Jahrgang 1987, ist Soziologin und lebt in Berlin. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist die ideologiekritische Auseinandersetzung mit popkulturellen Phänomenen. Zuletzt erschien in der edition assemblage von ihr und Christian Baron „Faul, Frech, Dreist. Die Diskriminierung von Erwerbslosigkeit durch BILD-Leser*innen“.

Posted in Allgemein, Kritische Wissenschaften | Tagged , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Zur Theorie politischer Aktionen

Kritischer Überblick zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit politischen Aktionen.

Christiane Leidinger
Zur Theorie politischer Aktionen
Eine Einführung
Broschur, 140×205 mm
ca. 128 Seiten, ca. 12.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-96-6 | WG 973
Neuerscheinung Oktober 2015

bestellen

Politische Aktionen sind ein Kennzeichen sozialer Bewegungen. Diese Beurteilung ist in der Sozialen Bewegungsforschung weitgehend Konsens. Doch trotz der Fülle an Literatur zum Thema Protest und zu einzelnen Aktionsformen, stellen politische Aktionen wie beispielsweise Umzingelung, Sabotage, Kiss-in, Sternmarsch, Besetzung oder Sprühen-Gehen eine vernachlässigte und wenig trennscharfe Kategorie innerhalb der wissenschaftlich-theoretischen und empirischen Auseinandersetzungen dar. Dieser Einführungsband bietet einen kritischen Überblick zu verschiedenen Ansätzen der Beschreibung sowie Klassifizierung politischer Aktionen und leistet einen Beitrag zur Theoretisierung dieser Handlungsform. Durch das Aufzeigen von Bewertungsmustern wird deutlich, wie interessengeleitet viele Einordnungsversuche politischer Aktionen sind.
Um die verschiedenen Varianten aus dem Kaleidoskop politischer Aktionen zu systematisieren, werden Perspektiven vorgestellt, modifiziert und favorisiert, die diese aus einer Binnensicht von sozialen Bewegungen betrachten und so zu einem angemesseneren Verständnis beitragen können.

Die Autorin:
Christiane Leidinger, freischaffende, promovierte Politikwissenschaftlerin und Autorin, Lehrbeauftragte verschiedener Hochschulen seit 1997.

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Synchronicity – the original story

For information in English, please scroll down

Jetzt in der englischsprachigen Originalausgabe!

Eines Tages merkt Cee, dass sie dabei ist, ihre Farben zu verlieren. Schlimm genug. Doch das ist erst der Anfang …

Sharon Dodua Otoo
Synchronicity
the original story
In englischer Sprache / in English
Broschur, 140×205 mm
Originalausgabe
farbige Illustrationen
ca. 96 Seiten, ca. 12.80 EUR [D]
ISBN 978-3-942885-95-9 | WG 110
Neuerscheinung Oktober 2015
With illustrations by Sita Ngoumou

order / bestellen

Cee merkt allmählich, dass sie Tag für Tag ihre Farben verliert. Natürlich ist sie erstmal verunsichert – obwohl sie genau weiß, dass ihre Vorfrauen das auch schon durchgemacht und überlebt haben. Trotzdem. Nun wird sie wieder einmal lernen müssen, mit einem Verlust umzugehen – und das schon wieder so kurz vor Weihnachten …

Die Autorin:
Sharon Dodua Otoo ist Schwarze Britin – Mutter, Aktivistin, Autorin und Herausgeberin der englischsprachigen Buchreihe “Witnessed“ in der edition assemblage. “the things i am thinking while smiling politely“, ihre erste Novelle, erschien kürzlich in der edition assemblage (2012). “Synchronicity“ ist ihre zweite Novelle. Sharon lebt, lacht und arbeitet in Berlin.
www.sharonotoo.com

…English

One day, Cee realises that she is in the process of losing her colours – which is definitely bad enough. But actually – it‘s just the beginning…

Cee slowly realises that she is losing her colours day by day. Of course, this worries her at first – although she already knows that her foremothers also went through it and survived. Still. Now she has to once again learn how to deal with loss – and just like last time, it‘s happening just before Christmas…

Author:
Sharon Dodua Otoo is a Black British mother, activist, author and editor of the English language book series “Witnessed“. Her first novella “the things i am thinking while smiling politely“ was published in English in 2012 and appeared in German as “die dinge, die ich denke, während ich höflich lächele“ in 2013 (both also in edition assemblage). “Synchronicity“ is her second novella. Sharon lives, laughs and works in Berlin.
www.sharonotoo.com

Reviews:
Reading this work by Otoo is at once swift and gentle: as if you were holding a butterfly cupped between your hands. This describes exactly how I felt as I held the main character of “Synchronicity“, with all her experiences, in my hands. It was as if she wanted to break out, to escape from everything which she was in danger of sliding and disappearing into. Or was it actually the others who make and made her increasingly colourless or even completely invisible? In a world in which the loss of colour was becoming a simple fact of life.
Gülseher S. – denkerinnen

Ralph Ellison‘s „Invisible Man“ seems mundane compared to this latest story of Sharon Dodua Otoo. In a wonderful collaboration with the illustrations of Sita Ngoumou, “Synchronicity“ is hilarious, brilliant and multilayered. “Synchronicity“ is written in a vivid and humourous way, with profound messages that only reveal themselves gradually. An absolute and „well portioned“ pleasure to read!
Nouria N. Asfaha
Founder of the Vera Heyer Archivs and „Each One Teach One“ EOTO e.V

The protagonist Cee is suddenly confronted with fundamental changes in her (experience of) life: one by one each colour disappears from her daily routine. As she tries to find a way to deal with this, she is forced to question her deepest held convictions. In a sensitive, honest and (self-) depreciating way, “Synchronicity“ tells the story of the power of human relationships when our perception threatens to disappear into various shades of grey. Each of the 24 anecdotes is literally a sensuous experience: challenging the reader to confront their own fears while also sparking a desire for change.
Nadine Lantzsch
Author and Blogger at Medienelite und Mädchenmannschaft

Posted in Allgemein | Tagged , , , , , , | Leave a comment